Jungschwingertag vom 29. April

Am Sonntag 29. April 2018 konnte bei herrlichem Wetter der Jungschwingertag auf dem Areal hinter der Dossenhalle durchgeführt werden. Der Föhn schüttelte zwar zwischendurch an den Sonnenschirmen und Zelten, hielt sich aber ansonsten einigermassen zurück.

Der Zuschaueraufmarsch bei diesem herrlichen Wetter war gross

Unsere Jungschwinger waren mit 16 gewonnen Zweigen sehr erfolgreich.

Die Zweiggewinner der Schwingersektion Kerns

Unsere Jungschwingerleiter konnten sogar zwei Schlussgangteilnahmen verzeichnen:

In der Kategorie der Jüngsten lieferten sich der Sarner Burch Patrick und der Kernser Reinhard Andreas einen langen und harten Kampf. Nachdem die beiden bereits im 5. Gang gestellt hatten, behielt im Schlussgang Burch das bessere Ende für sich.

Schlussgang der Kat. D zwischen Burch Patrick und Reinhard Andreas (mit Kopfschutz)

Bei den Jahrgängen 2007/2008 standen sich der Berner Gast Gerber Andi und der Einheimische Bissig Glen gegenüber. Gerber bezwang Bissig nach einem ausgelichenen Kampf mit Schlungg. 

Schlussgang zwischen Gerber Andi und Bissig Glen (mit Kopfschutz)

Rangliste und Statistik

Höchste Konzentration ist angesagt…