Stefan Ettlin gewinnt den Kranz auf der Rigi

Stefan Ettlin krönt eine bisher starke Saison mit dem begehrten Bergkranz.

Am Rigi-Schwinget konnte er sich mit vier gewonnen Gängen und dem hervorragenden vierten Schlussrang den begehrten Kranz aufsetzen lassen.
Dieser Erfolg musste natürlich gefeiert werden und so wurde von der Schwingersektion Kerns ein Einzug im Dorf mit Tricheln organisiert und wir konnten zusammen ein paar gemütlichen Stunden im Turm-Gärtli verbringen. 
Der letzte Kernser Schwinger, der auf der Rigi den Kranz gewinnen konnte, war vermutlich unser verstorbenes Eidgenössisches Ehrenmitglied Edy Reinhard (genaueres liess sich gestern Abend nicht herausfinden). Aber auch der letzte Gewinn eines Bergkranzes liegt schon über 20 Jahre zurück.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Turm-Wirt Daniel von Rotz der für unsere Feier spontan den freien Sonntag Abend geopfert hat! 

Rangliste und Statistik

Loris Durrer mit erstem Festsieg am Biobäschwinget Lungern

Am Biobäschwinget Lungern vom 16. Juni 2018 konnte Loris Durrer seinen ersten Festsieg einfahren. Dank einem gestellten Schlussgang belegt er mit fünf gewonnen und einem gestellten Gang mit 58.00 Punkten den ersten Rang in der Kategorie 09/10. Den Schlussgang gestellt haben Näpflin Andreas und Steinauer Silvan. 

Loris Durrer

Rangliste und Statistik

Einem neuen Festsieger wird natürlich auch ein gebührender Empfang bereitet:

Unsere Jungs haben sich zehn Zweige erkämpft:

Die Kernser Delegation am Biobäschwinget:

Christian Zemp gewinnt auf dem Mattgrat

Christian Zemp (der Junior von Schäli Hans) gewinnt am 10. Juni auf dem Mattgrat in der Kategorie 04/05 den Schlussgang gegen Fabian Ming.

Herzliche Gratulation Chrigi!

Die grosse Kernser-Delegation konnte acht Auszeichnungen gewinnen:

Kernser Jungschwinger auf dem Mattgrat

 
Impressionen vom Mattgrat:

Rangliste und Statistik

Buebäschwinget Beckenried

Am Buebeschwinget Beckenried vom Samstag 19. Mai 2018 waren unsere Jungschwinger wiederum sehr erfolgreich und konnten 14 Zweige gewinnen. Bei den Jüngsten stand Durrer Loris im Schlussgang, musste sich aber Näpflin Andreas geschlagen geben.

Impressionen findet ihr auf der Homepage vom ONSV, die Rangliste und Statistik auf der Seite des ESV.

Ettlin Stefan gewinnt den Kranz am Schwyzer

Stefan Ettlin bestätigt die grossartige Leistung am Zuger mit dem Kranzgewinn am Schwyzer Kantonalen vom 6. Mai in Sattel. Im Schlussgang hat Mathis Marcel mit Fussstich gegen Mike Müllestein reüssiert. Weitere Infos findet ihr auf www.onsv.ch.

Rohrer Ueli (Flüeli-Ranft) und Ettlin Stefan (Kerns)

Leider ist nicht bekannt ob Stefan die Rivella-Harrassen von Ueli mit dem Velo nach Obwalden transportiert hat…

Rangliste und Statistik

Jungschwingertag vom 29. April

Am Sonntag 29. April 2018 konnte bei herrlichem Wetter der Jungschwingertag auf dem Areal hinter der Dossenhalle durchgeführt werden. Der Föhn schüttelte zwar zwischendurch an den Sonnenschirmen und Zelten, hielt sich aber ansonsten einigermassen zurück.

Der Zuschaueraufmarsch bei diesem herrlichen Wetter war gross

Unsere Jungschwinger waren mit 16 gewonnen Zweigen sehr erfolgreich.

Die Zweiggewinner der Schwingersektion Kerns

Unsere Jungschwingerleiter konnten sogar zwei Schlussgangteilnahmen verzeichnen:

In der Kategorie der Jüngsten lieferten sich der Sarner Burch Patrick und der Kernser Reinhard Andreas einen langen und harten Kampf. Nachdem die beiden bereits im 5. Gang gestellt hatten, behielt im Schlussgang Burch das bessere Ende für sich.

Schlussgang der Kat. D zwischen Burch Patrick und Reinhard Andreas (mit Kopfschutz)

Bei den Jahrgängen 2007/2008 standen sich der Berner Gast Gerber Andi und der Einheimische Bissig Glen gegenüber. Gerber bezwang Bissig nach einem ausgelichenen Kampf mit Schlungg. 

Schlussgang zwischen Gerber Andi und Bissig Glen (mit Kopfschutz)

Rangliste und Statistik

Höchste Konzentration ist angesagt…

Zuger Kantonales vom 22. April 2018

Am 99. Zuger Kantonalen vom 22. April 2018 in Menzingen zeigt Stefan Ettlin eine sensationelle Leistung. Mit fünf gewonnen Gängen – unter anderem mit Siegen gegen die Eidgenossen Nötzli Reto und Fankhauser Erich – erreichte er den Schlussgang. Diesen verlor er zwar gegen den Routinier Grab Martin, aber mit dem vierten Platz erzielte Stefan aber sicher den grössten Erfolg seiner noch jungen Karriere.

Stefan, miär Chärnser sind stolz uf dich!

20180422 Zuger Kantonales 01

Picture 1 of 5

Foto: René Burch und Markus Ettlin

Rangliste und Statistik