1. Nachwuchsschwingfest ISV

Hervorgehoben

Heute, 09.05.2021 fand bei sommerlichen Temperaturen das 1. Nachwuchsschwingfest vom Innerschweizer Schwingerverband für die Jahrgänge 2004 bis 2006 im Sportcamp Melchtal statt.

Alle fünf angetretenen kernser Jungschwinger durften den Schwingplatz am Abend mit einer Auszeichnung verlassen.
Herzliche Gratulation zu euren Leistungen heute!

v.l.n.r Rohrer Philipp (04), Durrer Kevin (04), Zemp Christian (04), von Rotz Adrian (06), Niederberger Sven (06)

Schlussrangliste
Statistik

Saisonstart in Küssnacht & Kerns

Der Startschuss für die Schwingfestsaison 2021 ist gefallen. Bereits die ersten beiden Schwingfeste konnten letztes Wochenende in Küssnacht & im Melchtal von den Jungschwingern Kerns bestritten werden.

Jungschwingertag Küssnacht – 24.04.2021

Insgesamt 205 Jungschwinger traten am Samstag 24. April 2021 bei strahlendem Wetter zum Wettkampf in Küssnacht an. Davon reisten 20 begeisterte Jungschwinger aus Kerns an.

9 Auszeichnungen und zwei Schlussgangteilnahmen

Neben den 9 Auszeichnungen der Kernser, qualifizierten sich von Rotz Adrian & Rohrer Lukas für den Kernser-Schlussgang in der Kategorie der Jahrgänge 2006 – 2007, wobei Adrian von Rotz den Gang für sich entscheiden konnte.

Jungschwingertag Kerns – 25.04.2021

Gleich darauf folgte am Sonntag 25.04.2021 der eigene Jungschwingertag in Kerns. Wegen bekannten Gründen wurde vom ONSV das Projekt für einen gemeinsamen Schwingfestplatz im Sportcamp Melchtal auf die Beine gestellt. Die Schwingersektion Kerns durfte somit das erste der insgesamt 11 geplanten Schwingfeste im Sportcamp durchführen.

Von den insgesamt 222 Jungschwinger waren 39 Jungschwinger von der Schwingersektion Kerns zu verzeichnen. Für einige der 39 angetretenen Jungschwinger war es ihr erstes Schwingfest überhaupt und die Nervosität war daher vereinzelt spürbar. Auch die spezielle Situation ohne Zuschauer & ohne Eltern steigerte diese.

18 Auszeichnungen & eine Schlussgangteilnahme

Knapp die Hälfte der Jungschwinger konnten am Sonntagabend mit einer Auszeichnung das Schwingfestgelände im Melchtal verlassen. Dabei ist sicherlich die allgemeine starke Leistung der Jungschwinger in der Kategorie 2007 – 2008 zu erwähnen. Denn auf Rang 2 konnte sich Rohrer Lukas, auf Rang 3 Bissig Glen, auf Rang 5 Windlin Matthias & auf Rang 6, der Schlussgangteilnehmer Ettlin Marcel klassieren. Herzliche Gratulation dazu!